16. Mai 2015 · Kommentare deaktiviert für SITGES: “Catifes de ciment” & Cau Ferrat, 30. Mai · Kategorien: CAIB
Treffpunkt vor der Kirche San Bartolomé & Santa Tecla in Sitges um 10.30h; die Führung beginnt um 11.00h im Miramar; Anmeldung per mail.
 

Wir wollen Euch etwas sehr exklusives und einzigartiges in Sitges zeigen: Die Ausstellung CATIFES DE CIMENT – Teppiche aus Beton. Erstmals und bislang wohl auch ohne Wiederholung wird eine Privatsammlung zu diesem Thema zugänglich – wir erwischen gerade noch den vorletzten Ausstellungstag. Auch wenn wenige den Begriff rajola/baldosa hidràulica kennen,  jeder hat sie schon mal gesehen und bewundert: in den wunderschönen Bodenmosaiken, die man nur hierzulande  in Modernismegebäuden findet. Überraschenderweise sind dies keine Fliesen sondern kunstvoll und einzeln gefertigte Betonziegel. Diese Technik und Kunst, die zwischen 1890 und 1930 hierzulande ihre Blütezeit erlebte, wird uns mit Beispielen von Formen, Video, geschichtlichen Dokumenten und einer grossen Sammlung an Designs solcher „Teppiche“  nähergebracht.

Huberta, Mitglied vom Club konnte mit JORDI GRISET, dem Sammler und Besitzer aller Stücke der Ausstellung eine exlusive Führung für den Club Austria arrangieren! Das verspricht eine irrsinnig interessant und abwechslungsreiche Besichtigung zu werden.

Anschliessend besuchen wir DEN KLASSIKER, den man keinesfalls missen darf: CAU FERRAT. Dieses Museu ist zusammengewachsen mit den Museen MARICEL und CAN ROCAMORA. Es präsentiert den Besuchern nicht nur das ursprüngliche Wohngebäude des Künstlers Santiago Rusiñol, in dem zahlreiche andere Künstler und Mäzene um die Jahrhunderwende verkehrten; die Ausstellung beeindruckt besonders durch die üppigen und vielfältigen  Kunstwerke der Malerei, Grafik und Skulptur und kuriose Sammlungen (z.B. Kunstobjekte aus Schmiedeisen).

Sollten die Kinder mit den Ausstellungen schneller fertig sein als die Erwachsenen, so gibt es gleich gegenüber Schaukeln, einer riesigen Kletterwand – die schräge Steinmauer eines mittelalterlichen Gebäudes, Steinchen und Gräser und was Kinder sonst noch alles interessant finden. Es gibt auch eine Bar in dieser Spielplatzsackgasse (am Foto rechts).

Zum Abschluss des Programms spazieren wir durchs Zentrum zum Restaurant CASA DE SEVILLA.

 

Für die Eintritte kassieren wir 10€  für Mitglieder und 15€ für Gäste. Verlässliche Barzahlung vor Ort, bitte. Mittagessen zahlt jeder vor Ort selbst (16€).

Anmeldungen bis spätestens Donnerstag, 28. Mai verbindlich per Mail.  Eure Anmeldung ist wichtig wegen Gruppenanmeldungen und Reservierung im Restaurant.

 

 

23. September 2014 · Kommentare deaktiviert für Direkte Unterstützung für die Familie Hauswirth · Kategorien: CAIB

Ich freue mich sehr über die herzlichen Reaktionen, die wir auf die Nachricht um die Familie Hauswirth erhalten haben. Eure Grosszügigkeit unterstütze ich gerne. Wer direkt eine Spende an Dolores schicken will (Christians Konto ist noch immer “eingefroren”), dem können wir gerne die Kontodaten übermitteln. Wer anonym spenden will, kann an den Club einzahlen und wir verwalten es, z.B. wenn die nächste grössere Anschaffung für den Haushalt oder Ähnliches notwendig ist.

Ihr unterstützt die Familie Hauswirth auch, wenn Ihr Mitglied beim Club werdet, wenn Ihr bei einer unserer grossen Veranstaltungen Tombolaspenden bringt und Tombolalose kauft – denn dieser Erlös wird auch stets für eine weihnachtliche Extraunterstützung genutzt.

DANKE! DANKE! DANKE!

 

17. September 2014 · Kommentare deaktiviert für Euer Mitgliedsbeitrag hilft ENORM. · Kategorien: CAIB

Wie Ihr aus früheren Aussendungen vielleicht noch wißt, unterstützt der Club Austria die in Barcelona lebende Familie H., die nach zahlreichen Schicksalschlägen am untersten Limit lebt. Diesen Sommer verstarb nun auch die Witwe des Österreichers an Krebs und hinterlässt ihren erwachsenen und stark behinderten Sohn.Eine sehr liebe und mit schier endloser Geduld ausgestattete Freundin der Familie kümmert sich um ihn.

Was passieren kann, wenn hier vor der Sommerpause der Ämter jemand stirbt und man das ohnehin testamentarisch schon vorgesehene Sorgerecht erwirken will – dass kann sich keiner von uns vorstellen!  Zudem wurden sämtliche Konten sofort behördlich gesperrt (da der Sohn als „nicht geschäftsfähig“ gilt), die Waisenpension muss erst berechnet werden, sogar die Sozialversicherungsnummer des Sohnes wurde gelöscht „weil er ja bei der verstorbenen Mutter eingetragen war“… Damit die beiden diesen Sommer überhaupt über die Runden kommen – da jede öffentliche Hilfe in dieser Krisensituation auch ausblieb, unterstützte der Club die beiden mit gesamt 700€.

700€ für das Durchkommen eines 2-Personen-Haushalt für 3 Monate ist wirklich nicht viel. Aber diese Summe entspricht doch gut 20 Mitgliedsbeiträgen.  Auch wenn Ihr selbst die Vorteile des Mitgliedsbeitrages nicht bei Veranstaltungen nutzt, so ist Euer Beitrag sehr wertvoll und notwendig um eine solche Unterstützung überhaupt leisten zu können.

Wir danken allen Mitglieder, durch die wir so der Familie Hauswirth helfen konnten. Und allen, die noch Mitglied werden!

15. September 2014 · Kommentare deaktiviert für 2. Stadtführung – wieder voll ausgebucht! · Kategorien: CAIB

WAS FÜR EIN ERFOLG! Der Wiederholungstermin der Stadtführung „Gótico & Raval” am Samstag, 20.9. ist wieder voll ausgebucht. Kurzfristige Anmeldungen setzen wir gerne auf die Warteliste, falls es einen Ausfall gibt. Bitte gleich bei der Anmeldung Handynummer angeben.

Im Anschluss an die Stadtführung rate wir Euch, zum OKTOBERFEST zu kommen, welches im „Biergarten“ der Deutschsprachigen Evang. Gemeinde stattfindet: Weisswürste, Brezen, Bier und eine bayrische Blasmusikkapelle! C/Brusi 94, 08006 Barcelona (ab 17.30h)